Kalle Max Hofmann

Kalle Max Hofmann

Kalle Max Hofmann

geb. 1974 in Wiesbaden ist Mediengestalter für Bild und Ton.

Gezeichnet hat er seit seiner Kindheit. Die Magie von „Pac Man” weckte in den 80ern Kalles Begeisterung für Computergrafik. Diese führte ihn schließlich in die Filmbranche, wo er heute Experte für visuelle Effekte ist.

Schwerpunkte seines freiberuflichen Schaffens sind neben Illustrationen vor allem die digitale Grafik- und Effektgestaltung für Kinofilme.

Mit zahlreichen eigenen Multimediaprojekten übt er darüberhinaus fleißig den Spagat zwischen Kunst und Kommerz.

Das so verdiente Geld wird dann in schöner Regelmäßigkeit für eigene Filmprojekte auf den Kopf gehauen. Durch die Erstellung diverser Drehbücher kam er zum Schreiben, vor allem von Kurzgeschichten.

Im Wiebers Verlag: Abenteuermond und Zombie City Stories

Im Luzifer-Verlag Übersetzungen aus dem Englischen:

"Finstere Nacht" von Greg F. Gifune

"Die letzte Plage" 

von F. Paul Wilson und Sarah Pinborough

____________________________________________________________________