AUGUSTUS


AUGUSTUS

ab 0,59
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 10 g


AUGUSTUS

63 v.Chr.-14 n.Chr.

AUGUSTUS

röm. Kaiser von 27 v.Chr.-14 n.Chr.

Er war der Großneffe Caesars und

stammte aus dem plebejischen Geschlecht

der Octavier.

44 v.Chr. wurde Octavian (der spätere

Kaiser Augustus) von Caesar als

Erbe und Adoptivsohn testamentarisch

eingesetzt.

43 v.Chr. schloß er mit Antonius und

Lepidus das 2. Triumvirat.

42 v.Chr. besiegte er die Republikaner

(Caesarmörder) bei Philippi.

32 v.Chr. begann der Bürgerkrieg

und endete

31 v.Chr. mit dem Sieg Augustus über

Kleopatra und Antonius bei Actium

29 v.Chr. Triumphzug in Rom und

Schließung des Janustempels, zum

Zeichen des Friedens.

22 v.Chr. erließ Augustus politische

Neuordnungen durch Errichtung des

Prinzipats.

Am 19. Aug. 14 n.Chr. starb Augustus

in Nola. Einen Monat später

erhob der Senat ihn, dem schon zu

Lebzeiten kultische Verehrung zuteil

geworden war, unter die Götter.

Augustus leitete nach innen und

außen Friedenspolitik ein („Pax

Romana“). Unter ihm begann das

„goldene Zeitalter“ der Kunst durch

staatliche und private Förderung.

Augustus bedeutet „der Erhabene“.

Sein Name lebt noch im Monat August,

seinem Todesmonat, fort.

Diese Kategorie durchsuchen: Lesezeichen