Victoria I.

Alter Preis 0,59 €
ab 0,29
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 10 g


Victoria I.

 

1819-1901

Königin v. England ab 1837

Victoria I.

 

Enkelin Georgs III.

Victoria war Nichte und Nachfolgerin

von Wilhelm IV, sie wuchs in

Deutschland auf, als Glied der Familie

Sachsen-Coburg-Gotha.

1837 wurde sie nach dem Tod Wilhelms

IV. Königin von England; unter

Auflösung der Personalunion mit

Hannover.

1840 heiratete sie ihren Vetter Albert

von Sachsen-Coburg-Gotha. Ihr

Mann übte großen Einfluß auf Hof

und Politik aus.

ab 1877 Kaiserin von Indien

1887 feierte sie ihr goldenes Regierungsjahr.

1897 feierte sie ihr diamantenes Regierungsjahr.

Das Viktorianische Zeitalter gilt als

„das Goldene Zeitalter“ des englischen

Imperiums und Bürgertums.

Die Erfolge der Königin beruhen auf

ihrer loyalen Beachtung der von der

Verfassung dem Herrscher gezogenen

Grenzen, ihrer großen Popularität

sowohl im Mutterland wie im

Empire und in den Kolonien, in der

im allgemeinen glücklichen Auswahl

ihrer Mitarbeiter und in der gewaltig

gesteigerten Wirtschaftskraft.

Diese Kategorie durchsuchen: Lesezeichen