Ludwig XIV.

Alter Preis 0,59 €
ab 0,29
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 10 g


Ludwig XIV.

 

der Sonnenkönig

1638-1715

König von Frankreich

ab 1643

Bourbonen-Dynastie

 

 

Sohn und Nachfolger Ludwigs XIII.

1661 übernahm er, nach dem Tod

von Kardinal Mazarin, die Regierung

und erweiterte, gestützt auf hervorragende

Mitarbeiter (Colbert,

Louvois u.A.) die militärischen und

materiellen Grundlagen der französischen

Monarchie. Ludwig vollendete

die absolute Macht der Krone.

1661-84 ließ Ludwig das Schloß von

Versailles erbauen (Regierungssitz

der französischen Könige bis 1789).

1685 hob er, als Gegner der Hugenotten,

das Edikt von Nantes (Religionsfrieden)

auf.

 

In drei Eroberungskriegen gegen die

Niederlande und das Deutsche Reich

begründete er die französische Hegemonie

in Europa. Sein prunkvolles

Hofleben in Versailles und seine

absolutistische Staatsführung diente

vielen deutschen Fürsten als Vorbild.

 

Während Ludwigs Herrschaft erreichte

die französische Literatur in

der Klassik ihren Höhepunkt.

 

Die Kriege und die kostspielige Hofhaltung

führten zu einer Zerrüttung

der Staatsfinanzen und führten langfristig

zur Französischen Revolution.

Diese Kategorie durchsuchen: Lesezeichen