Maria Theresia

Alter Preis 0,59 €
ab 0,29
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 10 g


Maria Theresia

 

1717-1780

Regierungsantritt 1740

Königin von Ungarn

ab 1741

Königin von Böhmen

ab 1741

Kaiserin ab 1745

Habsburger-Dynastie

 

 

Sie war Tochter von Kaiser Karl VI.

1736 vermählte sie sich mit Franz I.

Stephan. Sie gebar 16 Kinder

1741-48 sicherte sie sich im Österreichischen

Erbfolgekrieg ihre Thronrechte

und setzte die Anerkennung

ihres Gemahls als Kaiser durch

(1745).

1740-63 verlor sie in den Schlesischen

Kriegen Schlesien an Preußen.

1765 machte sie nach dem Tod ihres

Gemahls ihren Sohn Kaiser Joseph

II. zum Mitregenten.

 

Maria Theresia regierte im Geiste des

aufgeklärten Absolutismus.

 

Sie begründete durch innenpolitische

Reformen den modernen österreichischen

Gesamtstaat: Förderung

von Handel, Gewerbe und des Volksschulwesens,

Neuorganisation von

Verwaltung, Finanz- und Heerwesen,

Einschränkung der Frondienste,

1768 Abschaffung der Folter.

 

Schon zu Lebzeiten bewundert, gilt

Maria Theresia bis heute als eine der

bedeutendsten Herscherinnen.

Diese Kategorie durchsuchen: Lesezeichen