Repro Squad


Neu

Repro Squad

19,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 500 g


Repro Squad

Von Mutantenjägern und gutem französischem Essen

von Fabienne Gschwind

Während der blutigen Trireligionskriege Ende des 21. Jahrhunderts kamen neben Waffen auch genetisch reprogrammierte Supersoldaten und Killertiere zum Einsatz. Doch die Eingriffe ins Genom rächten sich. Fast die gesamte Menschheit wurde durch mutierte Retroviren vernichtet.

75 Jahre später ist das Schlimmste überstanden, die Zivilisation blüht wieder auf. Nur das Auftauchen reprogrammierter Tiere – kurz Repros – löst regelmäßig Massenpaniken aus. Gegen diese Bedrohung kämpfen spezialisierte Einheiten an: die Repro-Squads.

Der junge Elsässer Michel Kembs, Lehrling bei der Squad in La Rochelle, begreift nach und nach, dass die hochgefährliche Jagd nach den Bestien nur das kleinste Übel ist. Da sind die geliebte, aber undurchsichtige Kommandantin, die hobbymäßig Frankreichs ›Bad Girl‹ spielt und für gutes Essen auch zu Waffengewalt greift – und der König, der versucht, die Feudalherrschaft auferstehen zu lassen.

Als Michel und seine Kollegen eines Tages zu Leibeigenen eines machtgierigen Herzogs werden, bleibt nur eines übrig … die zweite französische Revolution.

Repro Squad – Ein gesellschaftskritischer Roman mit actiongeladenen Jagdszenen und vielen unerwarteten Wendungen.

Dieser Roman ist eine Koproduktion von Fabienne Gschwind und Will Hofmann. Dabei stammen Idee und Plot von Gschwind, Ergänzungen und sprachliche Ausgestaltung von Hofmann.

22 Bilder, die die Einsatzorte veranschaulichen, 2 Karten - Europa und Frankreich im Jahre 2164

2017 Printausgabe, 20,5 * 13 cm, 660 Seiten, ISBN 978-3-942606-72-1

2017 eBook, ISBN 978-3-942606-73-8.

ACHTUNG: AKTIONSPREIS

bis 31. Dezember 2017 zum Killerpreis von 99 Cent!

In der Kindle-Version über nachfolgenden Link zu bestellen:

Diese Kategorie durchsuchen: Prosa